Samstag, 15. Februar 2014

I'M PROUD/ ICH BIN STOLZ

PROUD THAT STOLZ AUF PROUD OF STOLZ
I'm proud that...
Ich bin stolz auf..
I'm proud of..

Ein produktiver und erlebnisreicher Samstag geht zu Ende. Für mich sind Fremde keine Fremde geblieben, an denen man täglich vorbei läuft, die für immer nur der erste Eindruck oder ein Augenblick bleiben. 
Fremde sind immer Klischees, stammen nicht aus der eigenen Realität...sie sind nur ihre Fassade und man packt sie ungewollt in Schubladen. Fremde sind meistens stumm und oft geheimnisvoll. Menschen begegnen so vielen Menschen, die sich alle gegenseitig Aufmerksamkeit und Freude schenken könnten, aber hauptsächlich nur ignorieren und emotionslos gegenüber stehen. Ich bin losgezogen, mit Edding und Papier, Kamera und ganz viel Überwindung. Und ich denke, ein bisschen Freude habe ich verteilt und viele nette Gespräche geführt. Insgesamt bin ich mit mehr als 10 Leuten ins Gespräch gekommen und mit den drei Studenten auf dem letzten Bild auf dem Sofa im U-Bahnhof chillend habe ich eine Ewigkeit auf die Bahn gewartet und gequatscht. Es hat sich sehr sehr viel heraus gestellt, aber besonders erwähnenswert ist, dass die junge Dame in der Mitte direkt bei mir um die Ecke wohnt und diese Couch durch die ganze Stadt geschleppt wurde.
Übrigens: ich bin stolz über meinen Schatten zu springen, ich bin stolz aus dem geläufigen, gewohnten und monotonen Verhaltensschema aus zu brechen. Ich bin stolz auf heute.
Worauf seid ihr stolz? What are you proud of?

Wenn ihr Ideen habt, mit welcher Frage ich als nächstes umherziehen kann- immer her damit! 

Kommentare:

Klara hat gesagt…

so ne tolle idee!!! wirklich aber ich hätte so bammel gehabt fremde menschen anzusprechen also respekt.
worauf ich stolz bin hm gute frage...wahrscheinlich das ich mich getraut hab nach kanada zu gehn und auf meine freunde.

Anin Winter hat gesagt…

wow

lara hat gesagt…

Das find ich echt toll! Respekt ;)
Gab es auch Leute die negativ reagiert haben? Und haben sie sich auch einfach so fotografieren lassen? :)
(das macht ich ein bisschen neugierig) :D

Lena hat gesagt…

Das ist so toll!! Ich finde diese Idee wirklich schön und bin total fasziniert von dem Ergebnis und deiner Schilderung! Wirklich ich kann mir die Bilder stundenlang angucken :)
Ich bin stolz darauf, dass es Menschen wie dich gibt, die einfach fremde ansprechen.
und ich freue mich schon auf den nächsten Post dieser Art :)
Liebst Lena

sophie hat gesagt…

Das ist echt richtig toll, was du da gemacht hast! :) Ich hätte mich dazu glaube ich nicht überwinden können.
Und ich bin stolz, dass ich nicht mehr so zurückhaltend bin wie früher. :D

meinelichtmalerei hat gesagt…

wahnsinn! tolle fotos und ein total schönes projekt!
als frage fällt mir spontan ein: hast du träume? wenn ja wie sehen diese aus?
grüße, philippa

karla.mumford hat gesagt…

oh man, genau das will ich auch schon so lange machen, aber irgendwie traue ich mich nicht. obwohl die mnschen in berlin doch eigentlich fast immer offen, nett und interessant sind.
ich glaube ich werde mich in nächster zeit auch mal dazu trauen...
ich würde fragen, was macht dich glücklich? oder wofür lebst du? Was war einer der schönsten momente in deinem leben? was ist das beste in oder an deinem leben?
ja. das würde ich fragen!
liebste grüße
karla

Fion Pan hat gesagt…

Ich bin stolz auf dich.
Und wunderbare Idee. Immer wenn Menschen auf so super Ideen kommen denke ich mir im nächsten Moment, hey wieso bist du nicht drauf gekommen?

Luisa hat gesagt…

Richtig schön!