Sonntag, 13. Oktober 2013

WITHOUT ART IT'S JUST "EH"

Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt WÖRTER ALS WAFFEN
Ohne Kunst geht's irgendwie nicht. Vor genau einer Woche fand in Berlin in der Alten Münze das Stroke Art Fair statt, wo Künstler ihre urbanen Werke ausstellten. Ich bin mit so viel Inspiration nach Hause gefahren und vor allem voller Begeisterung. Manchmal stehe ich viele Minuten lang vor einem Bild und bin schlichtweg berauscht und gefangen. Mit einem Bild kann man so viel ausdrücken und Menschen viel viel mehr zum Nachdenken anstiften, als lange Geschichten oder Reden. Da freue ich mich irgendwie, dass es Leute gibt, die versuchen die Welt zu erklären oder auf eine sehr intelligente Weise dar zu stellen. Kunst ist so viel mehr als Ölfarben im Bilderrahmen. Kunst ist Alles, alles um uns herum, Zuflucht, Erzählen, die Evolution und die Flügel eines Schmetterlings, Graffitti, Konversationen gekritzelt auf Schultischen, Zeichnungen von Picasso und auch einfach nur ein Goldbarren in einem Einkaufswagen. Hier ist der Post aus dem letzten Jahr, bis bald.

Kommentare:

Carolin S. hat gesagt…

ich stimme dir absolut zu, die bilder sind atemberaubend und dein Text ist großartig.
Art forever. ich wünschte ich hätte auch dort sein können.

Liebst, Carolin

Marluisa hat gesagt…

Wow, wirklich absolut klasse, was man auf den Bilder so zu sehen bekommt.
Schade, dass ich davon überhaupt nichts wusste, sonst wär ich sicher auch dort gewesen.

LG

Annalena hat gesagt…

Unglaublich gute Bilder und Text.

Polly hat gesagt…

was für mega tolle Bilder, vorallem das zweite ist sooooo schön !! Ich beneide
Menschen, die in Städten wohnen und deshalb die Chance haben tolle
Ausstellungen direkt in der nähe zu haben !! :) LG