Freitag, 5. April 2013

MAROKKO PART 2- WESTKÜSTE ESSAOUIRA

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Nach den paar Tagen im Süden von Marakkech sind wir in den Westen ans Meer gefahren, nach Essaouira. Erstmal haben wir mitten in der Innenstadt (der Medina) gewohnt, und dann außerhalb der Stadt in einem Paradis, was aber nur ein paar Minuten von der Medina entfernt war- ich wollte eigentlich nie nie wieder weg von diesem Ort bzw. Hotel. In Essaouira trafen wir auf die ersten richtig aufdringlichen Menschen, auf die riesigen Märkte, die im Gegensatz zu Marrakech aber noch eher ruhig waren, auf den marrokanischen Atlantik, menschenleere Strände, auf super Wetter, eine alte jedoch lebendige Stadt, und immernoch hauptsächlich Menschen, die weder ihre Ziegen noch sich nicht fotografieren lassen wollten. Ich vermisse Sonne und das entspannte Aufgeregtsein auf Neues, man ich hasse das Aprilwetter.

Kommentare:

Fion M hat gesagt…

wunderschön geschrieben, die bilder machen mich glücklich bei dem scheiß wetter in berlin :)

Lavidaloca hat gesagt…

oh ich finde das alles richtig schön , mich machen die Bilder auch richtig fröhlich (:

Anonym hat gesagt…

DU bist so eine großartige Fotografin!

Anna Castillo hat gesagt…

Menschen, die weder ihre Ziegen noch sich nicht fotografieren lassen wollten !
bester satz hat mich zu lachen gebracht

Jessica hat gesagt…

wundervolle fotos, ich bekomme lust auf marokko :)

Sophia hat gesagt…

toll!

mariachaotic hat gesagt…

Wunderschöne Eindrücke von dem Land!