Montag, 19. Januar 2015

GRÜN. GELB. ROT. ROT-GELB. GRÜN.

STILLER STILL STILLE REGENBOGEN

Denk daran, dass du Ampeln nur brauchst, wenn du einen Weg gehst, den du dir mit anderen teilst, der vorgegeben und asphaltiert ist. Gehst du deinen eigenen Weg, kann dich nichts und niemand aufhalten, anhalten oder überholen. Es gibt kein Stop und keine Schilder, keine Richtung und keine Verbote, keine Mindest- und Höchstgeschwindigkeit.

Kommentare:

Larissa//No Robots Magazine hat gesagt…

Die Bilder sind echt super schön! :)
Liebe Grüße
Larissa

Juliane hat gesagt…

Wunderschöne Bilder.
Die Lichter *-*
LG Juli von Rahmenlos

Juliane hat gesagt…

Wunderschöne Bilder.
Die Lichter *-*
LG Juli von Rahmenlos

Steffi Sunlight hat gesagt…

so wahr!

Felise hat gesagt…

irgendwie ist der text wahnsinnig motivierend!

Wiebke hat gesagt…

Nasse Straßen und Lichter passen wunderbar zusammen. Ich habe an Silvester ähnliche Bilder gemacht, als alle in den Wohnungen saßen und Raclette gegessen und Dinner for One gekuckt haben. Es war eine ganz wunderbare Stimmung, wie die Ruhe vor dem Sturm. Deine Bilder erinnern mich wieder daran... für mich war das eine Nacht, die wie in Zeitlupe verlaufen ist. Ohne Mindestgeschwindigkeit.