Freitag, 14. September 2012

TAKE WHAT YOU NEED (1)

Wir ziehen los, durch die Stadt fahren und schlendern, um Berlin ein kleines bisschen zu verschönern und Menschen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Sehr viele Leute haben uns und die Zettel angegrinst und irgendwie hat sich das Ganze verdammt komisch, schön und lustig angefühlt, weil uns so viele beim Aufhängen der Papiere beobachtet haben.
(1. Teil in Steglitz und Lichterfelde, morgen dann der zweite Teil )

nach 5 Minuten..
 WHAT WOULD YOU TAKE?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gedult & Hoffnung <3


sehr schöne Idee...

Leah hat gesagt…

super idee !
vielleicht sehe ich ja mal einen der zettel (:

Hannah hat gesagt…

Liebe :)
wo hängen denn solche coolen Sachen?

Chrisoula hat gesagt…

Habt ihr toll gemacht, sowas ähnliches hatte ich auch mal vor :-))

Anonym hat gesagt…

Schlagfertigkeit, Verständnis, geduld und noch mehr Freunde! So was in der Art hab ich hier auch schon mal gesehen.maria

Anonym hat gesagt…

Eine tolle Idee! Und die Schuhe sind ja voll geil!
Hehe, LG, mach weiterhin so tolle Posts und love your blog!

Anonym hat gesagt…

liebe die schuhe! :) sind es deine?

Anonym hat gesagt…

Die Idee ist wunderschön! Einfach den menschen mal ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern♥

Lea hat gesagt…

richtig tolle Idee! :)

Cora Öztürk hat gesagt…

sowas hab ich auch grad erst gemacht, aber mit "take a smile"! :)
ich liebe deinen blog, versteh echt nicht, wie du das so gut hinkriegst!
ich hab selbst auch einen: http://corasblock.blogspot.de/
vielleicht kannst du ja mal vorbei schauen oder so!? :)
weiter so! :)

Anonym hat gesagt…

Ich would take courage and respect :)