Sonntag, 19. Februar 2012

happy where I rest my head

Irgendwie wunderwunderschönes Wochenende. Einfach so. Freitag zu Hause abhängen und spät abends bei Ikea. Samstag ganz lange geschlafen ,wie mittlerweile sehr oft, dann unterwegs in Tempelhof und so und dann war bis 22 Uhr eine liebe Freundin da und anschließend war  nachts-alleine-im-großen-Haus-abhängen angesagt… Diesen Sonntag bei allerbesten Freunden und auf einem ganz ganz gemütlichem Geburtstag!
               
Nein, andere Fotos habe ich nicht gemacht, habe wieder mehr vor mich hin gelebt, als irgendwo auf irgendeinen Knopf zu drücken: ABER ich lebe eigentlich so, dass den "Moment genießen" das Fotografieren voll und ganz beinhaltet!
Alles so humorvoll, familiär, durchgedreht, telefonierend, lachend,voller lieben Menschen. Einfach zu perfekt!
P.S.3800 Seitenaufrufe, 8 Leser

P.P.S. "What made you smile today?" Also dich könnte ich mir apprupt auf der Lette-Schule vorstellen!(dort studiert man Modedesign oder Fotodesign♥)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wow. wooooow. ich möcht nich nur diesen post kommentieren, sondern dich selbst. ich hab dich in der yuno gesehen und deinen blog natürlich sofort angeschaut. aaaaaaltah. ich war tot im kopf. du bist ja besser als... besser als... besser als best mann ;D eeeendixgeil. ich verehre dich!!!!!! aaaaaltaaaah *wortlos* :OOOO

Lenii ;D hat gesagt…

(Y) *daumen hoch und zustimm*
Ich schätz mal durch die Yuno hast du Fans bekommen ;D

Lea hat gesagt…

da du ja nun anonym bist, kann ich dir nicht so wirklich danken, aber was schreibst du da, bitte? Es ist unfassbar lieb und auch etwas verrückt!Und eine halbe Liebeserklärung:D! Wie du mich verehrst...hahaa, man du bist schon süß, aber.AH!, man ej! Hör auf damit!♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
deine Leaa