Sonntag, 25. August 2013

FÜNFUNDZWANZIGSTER 08

Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt
Ein durcheinanderwochezusammenfassen Post. Die letzte Woche, sie verlief motiviert und tatkräftig zu unserer MSA-Präsentation, außerdem bestand sie aus Spritztouren im Cabrio, bei Knofi essen (kann ich nur empfehlen- Stammrestaurant), Schlafmangel, Nutella-Cookies backen, langen Zugfahrten, weil ich zu meiner Familie an die Holländische Grenze in ein kleines hübsches Kaff gefahren bin.
Dieses Wochenende kam endlich wieder die Sonne über Berlin hervor. Freitag ging es dann aufs SEEED Konzert, was einfach
mega mega mega geil war! Das Wetter war top und das Publikum richtig gut drauf und die Musik und die Stimmung die Seeed erzeugt feiere ich einfach so sehr, kann ich garnicht in Worte fassen. Dieser Abend bzw. Nacht war SO gelungen perfekt. SO SO SO. Samstag war Chilltag mit Halsschmerzen (warum wohl?), mit zwei Freunde habe ich den sturmfreien Abend verbracht. Heute war Schulkram angesagt, sowie eine Veranstaltung, wo junge Berliner Designer (inklusive einer Bekannten von mir) ihre Kollektionen präsentiert haben. Das Leckerste isst man am Ende und das Schönste kommt zum Schluss, deshalb erwähne ich jetzt nochmal was für eine Hammerheit  Seeed in der Wuhlheide war (ich erfinde gerne Wörter, wenn ich keine passenden finde.) Genießt das Dasein, genießt die Nacht und "steh auf, jetzt oder nie!"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

deine fotos sind großartig! einfach aus dem leben und doch so besonders. Könnest du einen link zu den tollen schuhen schreiben? :)

Pina hat gesagt…

aghrr ich beneide dich ja so hart dass du auf dem konzert warst!! ich glaub dir, dass es genial war.. :)
meine Blogvorstellung geht nur noch bis heute, würde mich voll freuen, wenn du noch mitmachst! <3

silber-blatt-schwur.blogspot.de