Donnerstag, 1. August 2013

ERSTER 08

MYSTERIÖS
August also, ja?  Es gibt nichts richtiges, was ich mit diesem Monat verbinde und das macht ihn total offen und frisch. Ich glaube, es sind echt die einzigen dreizig Tage im Jahr, die fremd sind. Für mich jedenfalls. Wenn ich mir vorstelle, dass nun schonwieder 2/3 des Jahres vorüber ist, kommt schon bald der Weihnachtsstress angekrochen.  Bei Juli denke ich an das Gefühl von Sommerferien, Wärme und den Geburtstag und gleichzeitig Jubiläum von mir und meiner längsten gutesten (ich benutze den Begriff beste nicht) Freundin. Wenn ich April höre, dann denke ich an Geburtstage und an Frühlingsblumen, Ostern und verspäteten Schnee. Und bei August, da denke ich irgendwie nicht so viel- also eigentlich nur "August".
 Jedenfalls möchte ich ab sofort jeden Tag auf meinem blog den Monat füllen, also mich bei euch melden. Ich verspreche nichts, aber versuche es durch zu halten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich bin durch den blog von asli auf deinen gestoßen. nichts ahnend. habe text für text durchgelesen. manche sogar zwei oder drei mal, wenn sie mich so sehr gefässelt haben. die bilder habe ich angeschaut und gedacht ich schaue durch ein fenster. ein fenster von dem aus ich alles mögliche betrachten kann. ich will dir mit dem eigentlich nur sagen, wie unglaublich schön und tiefgründig ich deine texte finde. sie passen so unglaublich gut zu den fotos die du schießt. ich mag es, wie du jedem einzelnen post durch die fotos, aber mindestens genauso viel durch die texte an deiner eigenen persönlichen note aufdrückst. ich möchte dir ein großes kompliment aussprechen. ganz egal ob du das hier jemals lesen wirst. Dein Blog ist wunder-,wunderschön!! Ganz ehrlich jetzt! Mach bitte so weiter! Danke, dass es Blogger wie dich gibt, die nicht sich selber durch irgendwelche (Marken)Klamotten darstellen müssen. Einfach nur die kleinen Dinge im Leben, wie Sommertage, Freunde und Dinge die einen us vollem herzen spaß machen.

ok. du denkst jetzt ich bin bestimmt voll verrückt. egal. ich musste das los werden. lieben Gruß

Lea hat gesagt…

Ich denke nicht, dass du verrückt bist, sondern extrem lieb und wertschätzend! Ich freue mich total über dein Kommentar und hallo? du bist anonym? das zeigt ja noch mehr, wie gerne du es loswerden willst, nur damit ich es weiß und nicht damit ich dich "nett" finde, ich hoffe du verstehst, was ich meine. Ach, ich weiß garnicht, wie ich mit deinen Worten umgehen soll, außer DANKE zu sagen! Manchmal kommt so wenig Rückmeldung, und wenn, dann kommt so etwas tolles zurück. Hab einen schönen Sonntag!